Streuobstwiese in Abbensen

 

Die Generationenhilfe Jung und Alt e. V. Abbensen möchte in Abbensen eine Streuobstwiese anlegen. Unterstützt wird das Projekt durch den Förderverein Dorf Abbensen, die Altgesellschaft Abbensen und die Jugendfeuerwehr. Die Kultur- und Pflanzarbeiten werden fachgerecht vom Garten- und Landschaftsbaubetrieb Uwe Ebeling durchgeführt.

 

Das gemeindeeigene Grundstück liegt am Verbindungsweg nach Oelerse und grenzt direkt an die Kindergärten und die Schule. Auf diesem Gelände werden eine Streuobstwiese mit alten Obstsorten wie z. B. Äpfel, Pflaumen, Birnen, Zwetschgen, Kirschen und auch Sträucher wie z.B. Johannis- und Stachelbeeren gepflanzt, damit auch die Kleinsten Obst ernten können. Für Bienen und Insekten ist die Anlage einer Blühwiese mit Wildblumen vorgesehen und wir werden Insektenhotels in Zusammenarbeit mit den Kindergärten, der Schule und dem Garten & Landschaftsbau Uwe Ebeling herstellen.

 

Zusätzlich wird auf dem weitläufigen Gelände eine Benjes- Hecke angelegt, die für zahlreiche Vogelarten wie beispielsweise Amsel, Zaunkönig, Rotkehlchen und Heckenbraunelle einen geschützten Bereich bietet, den diese gerne als Nistmöglichkeit annehmen. Auch kleine Säuger wie Igel und Siebenschläfer, sowie kleine Reptilien wie die Zauneidechse, Amphibien wie die Erdkröte oder Insekten wie Wildbienen beziehen die Benjes- Hecke gern. Ruhebänke werden interessierten Besuchern einen schönen Platz für Naturbeobachtungen bieten, somit wird auch der Erholungswert unserer dörflichen Umgebung gesteigert.

 

Für die Umsetzung dieses ambitionierten Vorhabens möchten wir die ganze Dorfgemeinschaft begeistern. Wer dieses Projekt unterstützen möchte, kann die Generationenhilfe durch Übernahme von Baumpatenschaften und Geldspenden unterstützen. Dazu werden wir in nächster Zeit noch Informationen geben.

 

Die Vorbereitungen für die Anlage der „Abbensener Streuobstwiese“ haben begonnen, die Verwaltung der Gemeinde Edemissen mit dem Naturschutzbeauftragten Oliver Völkening hat „grünes Licht“ gegeben. Mit Hilfe aller Abbensener Einwohnerinnen und Einwohner kann hier ein großartiges Gemeinschaftsprojekt entstehen!

 

Nähere Auskünfte erteilt sehr gern die Generationenhilfe Jung und Alt e.V., Angelika Dettmers, Tel.: 05177 317 oder Sie besuchen uns zu unseren Öffnungszeiten Dienstagvormittag von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr sowie jeden 1. und 3. Dienstagnachmittag von 16.00 Uhr bis 17.00 Uhr in unserem Büro in Abbensen, Im Grünen Garten 5.

 

Unsere Bäume brauchen Paten! Wir freuen uns über jeden, der mit einer Spende eine Patenschaft übernimmt – und jeder, der eine Baum-Patenschaft übernimmt, wird namentlich (ohne Höhe der Spende) auf einer Tafel erwähnt. Spendenkonto: Volksbank BraWo IBAN: DE 75 2699 1066 8517 3390 00. Wir bedanken uns an dieser Stelle schon recht herzlich für jede Spende.

 

So sieht es jetzt noch aus - Oktober 2021

So soll es werden


Clients

Consectetur adipiscing elit. Inscite autem medicinae et gubernationis ultimum cum ultimo sapientiae comparatur.

Awards

Mihi quidem Antiochum, quem audis, satis belle videris attendere. Hanc igitur quoque transfer in animum dirigentes.

Publications

Tamen a proposito, inquam, aberramus. Non igitur potestis voluptate omnia dirigentes aut tueri aut retinere virtutem.