Ein Ehrenamt - wäre das etwas für Sie?

Die Generationenhilfe Abbensen möchte Sie als ehrenamtliche Helferin / ehrenamtlichen Helfer gewinnen. Viele ältere Menschen wünschen sich trotz gesundheitlicher Einschränkungen in der gewohnten Umgebung zu bleiben. Diesen Wunsch möchte die Generationenhilfe Abbensen mit ihrer Arbeit erfüllen und unterstützt Seniorinnen und Senioren bei deren Alltagsaktivitäten. Darüber hinaus entlasten unsere ehrenamtlichen Helfer/innen mit dem Angebot auch die pflegenden Angehörigen, denen wir Freiraum für persönliche Termine schaffen.

 

Um diese Hilfe weiterhin allen Menschen in der Gemeinde Edemissen anbieten zu können, will die Generationenhilfe Abbensen im Jahr 2020 weitere Helfer/innen schulen.  

  

 Seminar "Angebot zur Unterstützung im Alltag nach § 45 a SGB XI" ab 03.03.2020

Viele ältere Menschen wünschen sich trotz gesundheitlicher Einschränkungen in der gewohnten Umgebung zu bleiben. Diesen Wunsch möchten wir, die Generationenhilfe Jung und Alt e. V., mit unserer Arbeit erfüllen und unterstützen Seniorinnen und Senioren, aber auch Kinder bei deren Alltagsaktivitäten. Darüber hinaus entlasten unsere ehrenamtlichen Helfer/innen mit dem Angebot auch die pflegenden Angehörigen, denen wir Freiraum für persönliche Termine schaffen.

Um diese Hilfe weiterhin allen Menschen in der Gemeinde Edemissen anbieten zu können, wollen wir auch im Jahr 2020 weitere Helfer/innen schulen.

Die gesamte Schulung umfasst 30 Stunden, die sich auf 11 Abende á 2 Stunden verteilen, inklusive eines Erste-Hilfe-Kursus über 8 Stunden. Die Schulung findet einmal wöchentlich statt und soll am 03. März 2020, 18.00 Uhr, starten. Als Seminarleiterin konnten wir Frau Petra Karger, examinierte Pflegefachkraft und Pflegeberaterin, gewinnen. Dieses Seminar ist für Helfer und Helferinnen der Generationenhilfe Jung und Alt e. V. kostenlos und findet in Zusammenarbeit mit dem DRK Kreisverband Peine e.V. statt. Es ist Voraussetzung für diejenigen, die als Helfer/in für das „Angebot zur Unterstützung im Alltag nach § 45 a SGB XI“ (früher: niedrigschwelliges Betreuungsangebot) eingesetzt werden möchten.

Für alle anderen Teilnehmer/innen des Seminars wird eine Teilnehmergebühr erhoben.

Einführung in die Thematik mit folgenden Schwerpunkten:

- „Betreuung eines verwirrten Menschen“ – was ist eine Demenz – Alzheimer Demenz

- Umgang bei psychischen Veränderungen

- Pflege von an Demenz erkrankten Menschen

- Krankheitsbild: Schlaganfall

- Krankheitsbild: Parkinson

- und vieles mehr
„Unser Helfen“ verbessert nicht nur das Wohlbefinden des Hilfesuchenden, sondern stärkt auch die eigene psychische Gesundheit und unser Wohlbefinden, so zumindest lauten die Aussagen von verschiedenen Experten und die Ergebnisse zahlreicher Studien. 

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung bis zum 19. November 2019 und auf Ihre Teilnahme!

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

 


Button Seminare Vorträge Fördergemeinschaft Jung  und Alt Abbensen Peine

Für Anmeldungen und Rückfragen erreichen Sie die Generationenhilfe

 

  • in Abbensen in der Bücherei im Dorfgemeinschaftshaus
    dienstags von 10 - 12 Uhr
  • Telefonisch: montags, mittwochs, freitags 10 - 18 Uhr unter
    05177 / 8 79 01 02 oder 
    0176 / 31 00 01 46 


Betreuung bei Demenz

Einführung in die Thematik mit folgenden Schwerpunkten:

  •  „Betreuung eines verwirrten Menschen“ – was ist eine Demenz – Alzheimer Demenz
  • Umgang bei psychischen Veränderungen
  • Pflege von an Demenz erkrankten Menschen
  • Krankheitsbild: Schlaganfall
  • Krankheitsbild: Parkinson
  • und vieles mehr

 

 

 


Aktueller Termin

Das nächste Seminar „Angebot zur Unterstützung im Alltag nach § 45 a SGB XI“ ist geplant ab 03. März 2020.